EN  DE  
Joel Frederiksen, Künstlerischer Leiter
Top image - 20091024_img_0008.jpgTop image - 4610816499_184396419d_o.jpgTop image - frederiksen_01.jpgTop image - 20091024_img_0103.jpgTop image - epm_bruges_august_2008-010.jpg

Christmas in the New World

Alte und neue Melodien aus Amerika: ein anderer Blick auf amerikanische Weihnachtstraditionen

Im 19. Jahrhundert blühten in den Vereinigten Staaten die „Singing-Schools“. Daraus entwickelte sich eine besondere Tradition: Ganz gewöhnliche Leute schufen eine ungewöhnliche Musik. Man muss nur die Stücke von Jeremiah Ingalls, William Billings, Major B. F. White und William Walker hören, die in den wunderbaren Sammlungen „The Sacred Harp“ und „The Southern Harmony“ dokumentiert sind. Die Musik klingt archaisch, oft mit der Melodie im Tenor – wie im Mittelalter: ein interessanter Kontrast zur mitteleuropäischen Weihnachtsstimmung.

Interpreten:

Joel Frederiksen – Bass, Gitarre, Laute und musikalische Leitung
Theresa Dlouhy – Sopran
Kamila Mazalová -- Alt
Timothy Leigh Evans – Tenor, Percussion
Marion Treupel-Franck -- Flöte
Domen Marincic -- Cello
Michal Gondko -- Gitarre
 

Programm Foto >>